SonyEricssons Neue: Smartphone und Emotion

28. September 2007, 17:42
39 Postings
Bild 1 von 5
sonyericsson

Design im Aufschwung

Der Mobiltelefon-Hersteller Sony Ericsson präsentierte am Mittwoch im Zuge einer Pressekonferenz neue Produkte und besprach sein Quartalsergebnis. Insgesamt ist im Jahresvergleich zum Q1 2006 ein Umsatzplus von 47 Prozent zu verzeichnen, bei einem Anstieg der ausgelieferten Geräte um 63 Prozent. Damit stieg der Nettogewinn im ersten Quartal weltweit um mehr als das Doppelte auf 254 Millionen Euro an, bei 21,8 Millionen verkauften Produkten. Um der gesteigerten Nachfrage gerecht werden zu können, soll laut dem Konzern im zweiten Quartal eine weitere Produktionsstätte in Indien anlaufen.

Laut dem Unternehmen spielt künftig das Design eine immer wichtigere Rolle, schlanke Formen und hochwertige Materialien sollen auch in der Mittelklasse Einzug halten.

T250i

Aus gebürstetem Alu mit allen Standard-Funktionen plus VGA-Kamera und Radio präsentiert sich das günstigste neue Handy der T-Serie. Das Gerät ist 12,6 mm schlank und in schwarz und silber ab dem dritten Quartal um 149 Euro erhältlich. (UVP)

weiter ›
Share if you care.