Ansichtssache: "Um den Preis sicher nicht!"

31. Oktober 2007, 15:13
56 Postings
foto: derstandard.at/schersch
Bild 1 von 7

Durch Betreuung von SchülerInnen oder Studienrichtungsberatung an höheren Schulen sollen sich Österreichs Studierende ab dem Wintersemester 2008/09 die Studiengebühren erarbeiten. Das Modell, das bereits im Vorfeld scharf kritisiert wurde, präsentierte Wissenschaftsminister Johannes Hahn im Arkadenhof der Uni Wien. Unter den Studierenden sorgte der Entwurf für Gesprächsstoff, derStandard.at/Uni hörte sich um.

Share if you care.