Kulinarische Kunstwerke

4. Juli 2007, 12:17
45 Postings

Neue Kampagne mit den Sujets "Spargel" und "Aperitif" für Meinl am Graben von Draftfcb Kobza

Zu den Themenschwerpunkten Frühlings- und Sommerspezialitäten wollen Meinl am Graben und Draftfcb Kobza Lust auf Genuss machen.

Die Sujets "Spargel" und "Aperitif" wurden von Draftfcb Kobza unter der Ägide der Erich Falkner und Manfred Berger entwickeltet und kommen als Anzeigen und POS-Poster zum Einsatz.

Draftfcb

Erich Falkner, GF Kreation: "Meinl am Graben ist eine Institution, die über Jahrzehnte hinweg Stil und Kultur eindrucksvoll, aber nie aufdringlich verkörpert. Diesen höchsten Ansprüchen gilt es selbstverständlich auch in der Werbung gerecht zu werden."

Der nächste Kommunikationsschwerpunkt folgt im Herbst, heißt es in einer Aussendung. (red)

Draftfcb

Credits

Kunde: Meinl am Graben, Udo Kaubek | CD: Erich Falkner/Ronni Ronniger | Text: Dominik Niebauer | AD: Emiko Fujinaga | Grafik: Emiko Fujinaga / Susanne Auer | Kundenberatung: Ursula Reisinger | Foto/Artwork: Blaupapier

Share if you care.