One baut Musikangebot aus

11. Juni 2007, 15:12
8 Postings

Ericsson und One starten duale Musikübertragung an PC und Handy

Ericsson kooperiert in Österreich mit dem Mobilfunker One und liefert Musik nun gleichzeitig an Handys und Computer. Dafür hat der schwedische Technologiekonzern die neueste Version der HEAT Plattform (Hosted Entertainment & Application Tools) implementiert. Der drittgrößte heimische Netzbetreiber will damit das Musikangebot, das er unter www.ladezone.at bereitstellt, aufwerten.

"Außerdem können Lieder bis zu fünf Mal auf MP3-Player übertragen und fünf Mal auf Audio-CDs gebrannt werden"

"Dual Delivery ist ein wichtiges Dienstmerkmal für Mobilfunkanbieter, die ihren Kunden Musik anbieten wollen. Damit können sie nun auch mit den klassischen Musik-Anbietern im Internet konkurrieren. Kunden, die einen Titel über Dual Delivery gekauft haben, können die Musik auf ihrem Mobiltelefon abspeichern. Gleichzeitig erhalten sie denselben Titel per E-Mail auf ihren PC. Auf beiden Geräten können sie die Titel dann ohne Beschränkungen anhören. Außerdem können Lieder bis zu fünf Mal auf MP3-Player übertragen und fünf Mal auf Audio-CDs gebrannt werden", so Ericsson am Mittwoch in einer Aussendung.(APA)

Link

One

  • Artikelbild
Share if you care.