Neue Pläne für "Wikipedia-Suchmaschine"

19. September 2007, 18:56
10 Postings

"Wikia" als erstes Projekt für eine Open-Source- Suchmaschine - Volle Transparenz und Zusammenarbeit von Menschen, so lautet das Ziel

Der Wikipedia-Mitbegründer Jimmy Wales sowie Jabber-Gründer Jeremie Miller haben sich in einer Aussendung für eine neue Open-Source-Suchmaschine nach dem Wikipedia-Prinzip ausgesprochen.

Projekt "Wikia"

Zu diesem Zweck wurde nun das Projekt Wikia gestartet. Im Rahmen dieses Projekts sollen eine Search-Engine, Crawlers und weitere Indexierungs-Tools auf Open-Source-Basis entwickelt werden, so Wikia-CEO Gil Penchina. Aus dessen Sicht würde ein großer Bedarf vor allem bei großen Unternehmen und Universitäten nach einer besseren Suchmaschine bestehen.

Absolute Transparenz

Für Jimmy Wales und Jeremie Miller liegtdas große Fernzeil in der Schaffung einer absoluten Transparenz und der Zusammenarbeit von Menschen bei der Schaffung eines umfassenden Suchalgorithmus.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.