Streit um "Excel" entschieden - TurboExcel muss sich umbennen

23. Juli 2007, 12:38
10 Postings

Softwarefirma Savvysoft nennt ihr TurboExcel-Programm in "Calc4Web" um - Rechtsstreit nach drei Jahren beendet

Der US-Softwareriese Microsoft hat sich in einem Streit um den Namen seiner Tabellenkalkulation Excel gegen die kleine Softwarefirma Savvysoft durchgesetzt. Savvysoft erklärte sich nach dreijährigen Auseinandersetzungen bereit, sein Programm namens TurboExcel umzubenennen.

Ähnlichkeit

Microsoft hatte Savvysoft 2004 gewarnt, dass der Name TurboExcel eine zu große Ähnlichkeit zu Excel habe, das seit 1985 auf dem Markt ist. Savvysoft-Chef Rich Tanenbaum erklärte, er habe geglaubt, dass er den Namen TurboExcel behalten könne, weil Microsoft es versäumt hatte, Excel als Markennamen registrieren zu lassen.

Unterstützung

Tanenbaum sagte, er habe versucht, finanzkräftige Unterstützer für den Streit mit Microsoft zu finden, die er dann bei einem Erfolg auch finanziell an einer Einigung beteiligt hätte. Dies sei ihm aber nicht gelungen. In den USA sind auch nicht registrierte Markennamen geschützt, wenn Konsumenten durch ein neues Produkt in die Irre geführt werden könnten. Tanenbaum will TurboExcel nun umbenennen in Calc4Web. Microsoft bestätigte die Einigung.(APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.