Eis am Stiel: Die Girlies kommen

24. April 2007, 20:13
17 Postings

Eskimo präsentierte neues "gegendertes Mädchen-Eis" - Klischeehaft? Natürlich!

Wien - Mit Eis allein kann man keine Kinder mehr begeistern. Also hat "Girlie", das neue sternförmige Mädchen-Eis von Eskimo, im hohlen Stiel Make-Up-Glitter. Das pfeilförmige "Discbee" für Buben wiederum ist auch ein kleines Actionspielzeug.

Klischeehaft? Natürlich, und für den Konzern Unilever sogar wissenschaftlich ("Gender Ice Creaming") bestätigt: Mädchen lieben Rosa und Himbeergeschmack, Buben mögen Cola und Totenköpfe. Über letztere traute sich Eskimo aber doch nicht drüber. Dafür gibt es Vampirlutscher am Stiel. Für den Gender-Mainstream bleiben good old Jolly und Twinny. Im Vorjahr setzte Eskimo in Österreich 303 Millionen Euro um. (simo/DER STANDARD, Printausgabe 25.04.2007)

  • Gestylt und gegendert: Eiswelt anno 2007
    foto: eskimo
    Gestylt und gegendert: Eiswelt anno 2007
Share if you care.