Gratis-WLAN für London

17. Juli 2007, 14:46
18 Postings

Allerdings nur für einen Monat - Europas größtes WLAN soll die Innenstadt flächendeckend versorgen

In London startet nun das größte WLAN-Netzwerk Europas. Und dies gratis - zumindest für den ersten Monat.

Versorgung

So lange will der Betreiber "The Cloud" über insgesamt 127 Knoten rund 350.000 Menschen mit einem kostenlosen Internet-Zugang versorgen. Anschließend soll das Service verkauft werden, die Nutzung kostet dann 2,99 Pfund pro halbe Stunde, wobei allerdings nur die Zeit der tatsächlichen Nutzung berechnet wird.

Kosten

Alternativ kann auch ein Pauschaltarif für 11,99 Pfund pro Monat erstanden werden. Das Angebot ist in Zusammenarbeit mit der Stadt London entstanden, der kostenlose Probemonat wird gemeinsam mit Nokia zur Verfügung gestellt.

Angebot

Als Netzwerktechnologie setzt man das Angebot von BelAir Networks ein, das den Aufbau eines Breitband Meshs erlaubt. Dabei wurde versucht, das Netz möglichst unauffällig in die Umgebung zu integrieren, so finden sich Antennen unter anderem in Straßenzeichen oder Laternenmasten. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die derzeit abgedeckte Zone des WLAN-Netzes

Share if you care.