Immer mehr Geld landet im Garten

21. April 2007, 16:34
9 Postings
foto: oö. landesgartenschau/ruttenstock
Bild 1 von 7

Die Österreicherinnen und Österreicher geben immer mehr Geld für die Gestaltung ihrer Gärten aus. 2006 waren es bereits 532 Millionen Euro, um acht Prozent mehr als im Jahr davor, so das Ergebnis einer aktuellen Marktstudie von Kreutzer Fischer & Partner. Zwischen 2003 und 2006 wuchs der Umsatz mit privater Gartengestaltung demnach um fast 15 Prozent.

Bild: Von 27. April bis 14. Oktober findet in Vöcklabruck die Oberösterreichische Landesgartenschau statt.

Share if you care.