Freitag: Good Bye, Lenin!

19. April 2007, 20:23
posten

22.30 bis 0.20 | ORF 2 | FILM | D 2003. Wolfgang Becker

Als kurz vor dem Mauerfall die überzeugte Sozialistin Christiane Kerner ins Koma fällt und die Wende buchstäblich verschläft, möchte ihr die Familie den ideologischen Schock ersparen und reinszeniert die DDR als "Truman Show". Weniger Wendefilm als Komödie einer Familie, die in der Lüge (über-)lebt, erscheint die DDR bei Becker als Enklave, in der man angesichts der rasch fortschreitenden Verwestlichung noch dösen kann.
  • Artikelbild
    foto: orf/x verleih ag
Share if you care.