Start your engines - Ubuntu 7.04 (Feisty Fawn) veröffentlicht

11. Juni 2007, 14:55
101 Postings

Neue Version der Linux-Distribution steht zum Download bereit - 3D-Desktop und Codecs leicht zu installieren

Pünktlich wurde am Donnerstag Ubuntu 7.04 Feisty Fawn (lebhaftes Rehkitz) veröffentlicht und zum Download für für x86- und x64-Prozessoren (in der Server-Version auch für SPARC) bereit gestellt.

Gnome 2.18

Die populäre Linux-Distribution baut auf Kernel 2.6.20 mit Unterstützung für die Virtualisierungslösung KVM, dem X-Server X.org in Version 7.2 und dem C-Compiler gcc 4.1. Als Benutzeroberfläche kommt Gnome in der neuen Version 2.18 zum Einsatz. Alternativ gibt es wie gewohnt auch neue Releases des KDE-Pendants Kubuntu und der Xfce-basierten Variante Xubuntu.

Milchkaffee-Optik

Der Look der Distribution wurde einmal mehr verfeinert, allerdings setzt man weiter auf Milchkaffee-Optik. Der 3D-Desktop lässt sich mittels Mausklick in Betrieb nehmen. Windows-Einstellungen lassen sich mittels Migrationsassistenten leicht übernehmen. Ergänzend lassen sich proprietäre Treibern und Codecs mittels "Assistenten" leicht installieren. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.