"Feisty Fawn": Das beste Ubuntu, das es je gab

Bild 1 von 18»
screenshot: andreas proschofsky

Feisty Fawn

Allen Last-Minute-Problemen zum Trotz: Auf den Tag genau hat sich das Ubuntu-Team an den eigenen Zeitplan gehalten und vor kurzem die neue Version seiner Linux-Distribution zum Download freigegeben. Eins ist dabei klar: "Feisty Fawn" - so der Codename des ansonsten weniger glamourös betitelten Ubuntu 7.04 - soll die bisher beste Linux-Variante werden.

Pläne und Realität

Schon früh im Release Zyklus hat man sich einige ambitionierte Ziele für die neue Ubuntu-Ausgabe gesetzt. So sollten vor allem die Desktop-BenutzerInnen von zentralen Verbesserungen profitieren, die die Distribution von der Konkurrenz absetzen sollen. Was daraus geworden ist, und ob die aktuelle Ubuntu-Version das Upgrade - oder den Umstieg - lohnt, soll auf den folgenden Seiten ausführlich erörtert werden.

weiter ›
Share if you care