Andrea Schneider neue Geschäftsführerin der PR Group Austria

11. Juni 2007, 11:32
1 Posting

Brigitte Mühlbauer abgelöst

Die PR Group Austria, die auf Qualitätsstandards fokussierte PR-Agenturenvereinigung hat eine neue Geschäftsführerin. Andrea Schneider, Prima PR, bisher stellvertretende Geschäftsführerin der Agenturengruppe, löst die seit vier Jahren amtierende Brigitte Mühlbauer (Menedetter PR) ab. Mühlbauer bleibt im PR Group Austria Vorstand sowie Peter Sitte (com_unit) und Mag. Peter Menasse (communication matters). Zu diesem Führungswechsel kam es am 29. März 2007 in der Generalversammlung der PR Group Austria.

Die neue Geschäftsführerin Andrea Schneider war 2004 gemeinsam mit Brigitte Mühlbauer federführend bei der Einführung der verpflichtenden CMS-Zertifizierung für die PR Group Austria Mitglieder. Ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung sieht Schneider im Qualitäts-Gütesiegel CMS, nach dem alle dreizehn PR Group Austria Mitglieder zertifiziert sind. "CMS ist eine Chance für alle PR-Agenturen, ihre Qualität zu überprüfen und zu verbessern. Gerade wenn einzelne schwarze Schafe ins Licht der Öffentlichkeit rücken, ist es wichtig, mit dokumentierter Qualität zu punkten", sagt die PR Group Austria Geschäftsführerin.

Die nach CMS zertifizierten Mitglieder in der PR Group Austria

Com_unit, communication matters, IKP, Lang & Tomaschtik, Menedetter PR, Prima PR, PR Plus, Pro+Co Consulting, Scholdan&Company, Senft & Partner, SVWP, The Skills Group, Trimedia (red)

  • Andrea Schneider
    foto: pr group

    Andrea Schneider

Share if you care.