Letzte Vorversion von Ubuntu 7.04

19. April 2007, 13:11
posten

Release Candidate zwar verschoben, finale Veröffentlichung soll aber zeitgerecht kommen - UserInnen sollen aktuelle "Nightly" testen

Bereits am Montag hat die Öffentlichkeitsarbeit von Ubuntu voll zugeschlagen: In mehreren Aussendungen kündigte man die bevorstehende Veröffentlichung von Ubuntu 7.04 Feisty Fawn für den Donnerstag an. Doch ganz so weit war das Projekt zu dem Zeitpunkt noch nicht, im Hintergrund werkelt man noch eifrig daran, Last-Minute-Probleme zu beseitigen.

Bugs

So waren eine Reihe von schweren Problemen im Kernel aufgetaucht, die sogar zur Verschiebung des ursprünglich für vergangenen Donnerstag geplanten Release Candidates geführt hatten. Über das Wochenende hat man nun Extra-Schichten eingelegt und zeigt sich als Folge nun davon überzeugt alle verbliebenen Bugs beseitigt zu haben.

Nightly

Einen richtigen Release Candidate gibt es dadurch nun gar nicht mehr, statt dessen fordert man die Community dazu auf, eine aktuelle Nightly-Version der Distribution herunterzuladen und auszuprobieren. Diese stehen unter cdimage.ubuntu.com zum Download bereit, dort sind auch wieder aktuelle Ausgaben von Edubuntu und Kubuntu zu finden. Weitere Informationen finden sich im Ankündigungs-Mail. (red)

Links

Ubuntu

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.