Inode bringt Flatrate für xDSL Privat Produkte

4. Juni 2007, 15:18
56 Postings

Aktion: "Web&Phone mini" um 19.98 Euro- Chello-Kunden müssen ohne Flatrate auskommen

Der Breitband-Provider UPC stellte am Montag Neues vor. So wird das Produktpaket inode Web&Phone mini bis Jahresende zum Preis von 19,98 Euro angeboten - statt des sonst üblichen Preises von 29,90 Euro. Das Angebot gilt für Neubestellungen bis 16. Mai 2007.

Flatrate

Weiters teilte UPC mit, dass bei Breitband Internet Produkten wie inode Web&Phone mini, inode xDSL Privat mini mit 2048/256 kbps und inode xDSL Privat small mit einer Bandbreite von 3072/512 kbps bereits Anfang April das Transfervolumen auf unlimitiertes Datenvolumen umgestellt wurde.

Keine Flatrate

Für Chello-Kunden ist allerdings keine Flatrate geplant, so UPC-Pressesprecherin Doris Lenhardt gegenüber dem WebStandard. Da für die meisten Kunden die derzeitig gültige "Faier-Use"-regelung ausreiche. (sum)

  • Artikelbild
Share if you care.