Mein Heim ist mein Kastl

17. April 2007, 17:00
58 Postings

Warum fährt man Defender? Weil man ihn braucht - Ein wenig schrullig im Alltag, ist der Land Rover im Gelände ein "Tough Guy"

foto: werk
Bild 1 von 11

Tief

in der Tradition verwurzelt, pflegt der Engländer das, was ihm gut erscheint. Den Regen und alles, was ihn vor ihm schützt, seine Gärten, sein Heim, die Währung, den Linksverkehr, den Fünf-Uhr-Tee, für den auch das schärfste Abenteuer Pause macht.

Share if you care.