Frühlingshaftes Sternbilderschauen am Georgenberg

13. April 2007, 13:45
posten

Die Experten des Astronomischen Büro Wien laden am 13., 14. und 15. April zur Betrachtung des Nachthimmels

Wien - Wer mehr über die Gestirne zur Frühlingszeit erfahren will, hat dazu am 13., 14. und 15. April auf dem Georgenberg Gelegenheit. Das Astronomische Büro Wien lädt an drei Abenden zu einer Frühlings-Sternbilderschau. Die - kostenlosen - Veranstaltungen beginnen jeweils um 21.15 Uhr, Treffpunkt ist beim Aufgang zur "Wotruba-Kirche" in Mauer.

Kostenfreie Sternbilder-Karten

Voraussetzung für das Sternbilderschauen ist schönes Wetter. Bei ungünstigen Wetterbedingungen findet ein eingeschränktes Ersatz-Programm, mitsamt Erklärung aller "Geheimnisse" des Freiluft-Planetariums, statt. Jeder Besucher erhält gratis eine Sternbilder-Karte, in der viele Vorgänge am nächtlichen Himmelszelt angeführt sind.

Beobachtungen mit freiem Auge

Unterstützt durch kundige Astronomen können die Gäste Himmelsbeobachtungen mit freiem Auge machen. Einfache Ferngläser können bei kleinen Sehschwächen eingesetzt werden. Es wird die Mitnahme privater Taschenlampen empfohlen. (red)

Freiluft-Planetarium auf dem Georgenberg
Georgsgasse - Rysergasse
Erreichbar mit Bus-Linie 60 A (bis Haltestelle Kaserngasse)
1230 Wien
Tel. 889 35 41
members.ping.at/astbuero

Fr 13.4., Sa 14.5., So 15.4.
Beginn jeweils 21.15 Uhr
  • Das Freiluft-Planetarium auf dem Georgenberg.
    foto: freiluftplanetarium georgenberg

    Das Freiluft-Planetarium auf dem Georgenberg.

Share if you care.