Filmfestival als Epizentrum für Linz 09

3. April 2008, 10:55
posten

Linz - Das europäische Filmfestival Crossing Europe, das heuer bereits zum vierten Mal in Linz stattfindet, arbeitet dieses Jahr eng mit dem Kulturhauptstadt-Team zusammen. In einer Pressekonferenz zehn Tage vor Festivalstart begrüßte Leiterin Christine Dollhofer die Kooperation, betonte aber gleichzeitig, dass das Budget von 350.000 Euro auch in diesem Jahr sehr knapp sei und sie sich auch auf kulturpolitischer Ebene mehr Rückhalt wünsche.

Crossing Europe füge sich schlüssig in den Kreis der Auftaktprojekte der Kulturhauptstadt im Frühjahr 2007 ein, erklärte Intendant Martin Heller: Das Festival sei "in der Programmgestaltung für 2009 eines der unentbehrlichen Epizentren. Hier verbinden sich hohe künstlerische Ansprüche mit der Selbstverständlichkeit internationaler Ausrichtung und Erfahrung." Kooperation (APA)

  • Eines der bewährten kommunikativen Zentren  des Festivals: das City-Kino
    foto: crossing europe

    Eines der bewährten kommunikativen Zentren des Festivals: das City-Kino

Share if you care.