Erich Wolf, Generalmajor

    19. April 2007, 20:46
    posten

    Bleibt am Boden am Boden

    Der Projektverantwortliche für die Eurofighter- Einführung und derzeit suspendierte "Airchief" des Verteidigungsministeriums hat 1972 mit seiner Flugausbildung beim Heer begonnen. "Sicher ein interessanter Lebensabschnitt, ich hatte in den 90ern die Gelegenheit, die Erprobungsflüge für die möglichen Nachfolgeflugzeuge des Draken machen zu dürfen." Die Auswahl war groß:

    "F-16, F-18, MiG-29, Mirage 2000 und Gripen."

    Am Boden lenkt der Ex-Luftwaffen-Chef einen drei Jahre alten

    Lancia Thesis.

    Und zwar "defensiv und sehr gemütlich, meist sogar mit Tempomat. Auch ist er durch die Kriterien seiner Kosten/Nutzen-Rechnung ein sehr ansprechendes Auto." (juk, AUTOMOBIL, 13.4.2007)

    • Bild nicht mehr verfügbar

      "Sicher ein interessanter Lebensabschnitt."

    Share if you care.