Promotion - entgeltliche Einschaltung

Stipendium für Fernsehjournalismus-Lehrgang

13. April 2007, 09:20

Donau-Universität Krems schreibt Studienplatz im Wert von 5.700 Euro aus – Bewerbung bis 23. April

Das Internationale Journalismus Zentrum (IJZ) der Donau-Universität Krems bietet angehenden Fernsehjournalistinnen und -journalisten eine besondere Chance: Für die Teilnahme am zwei Semester dauernden Universitätslehrgang „Fernseh-Journalismus“ wird ein Stipendium im Wert von 5.700 Euro vergeben. Die Bewerbungsfrist läuft bis 23. April, der Lehrgang startet am 7. Mai 2007.

Ganzheitliche Ausbildung für Fernsehjournalisten

„Mit dem Stipendium wollen wir einen Interessenten unterstützen, der am Anfang seiner Karriere steht oder dessen finanzielle Basis den Besuch unseres Lehrganges schwer ermöglichen würde“, so Lehrgangsleiter Kay Mühlmann. In 13 Modulen lernen die Teilnehmer alle Bereiche audiovisueller Produktion, von der Konzeption bis zum fertigen Produkt, kennen. Durch das Zusammenspiel von Theorie und Praxis wird eine ganzheitliche Ausbildung geboten, die den aktuellen Entwicklungen gerecht wird. Studienaufenthalte bei internationalen Fernsehanstalten geben darüber hinaus Einblick in die Arbeit professioneller Redaktionen. Die Patenschaft für den Lehrgang hat „Zeit im Bild“-Moderatorin Ingrid Thurnher übernommen.

Jetzt bewerben!

Von allen Bewerberinnen und Bewerbern benötigt das IJZ einen Bewerbungsbogen, einen „Letter of Intent“ und einen Lebenslauf. Zulassungsbedingung ist die allgemeine Hochschulreife oder eine gleichzuhaltende berufliche Qualifikation. Nach einem Hearing entscheidet eine Jury über die Vergabe des Stipendiums.

Nähere Informationen und Bewerbung

  • Artikelbild
Share if you care.