"Mia", "Szene", "ZiB 20", "Wie bitte": Vorabend in ORF 1 verliert deutlich

20. April 2007, 15:26
222 Postings

Nach Neugier am ersten Tag - Nur Malcolm gewinnt deutlich - Auch in ORF 2 weniger Zuschauer, aber "ZiB 2" legt zu - "Extra­zimmer" startet mit 178.000 - Quotenbilanz zu Tag 2

Die Neugier des ersten, von voller Promotionwucht getriebenen Tages der Programmreform hat sich offenbar rasch gelegt: Die neuen Sendungen im Vorabend von ORF 1 sahen Mittwoch durchwegs weniger Menschen als am Vortag. Die erste etat.at-Quotenbilanz von Tag 2 der Reform.

Nur Malcolm legt zu

Die "Gilmore Girls" ab 17.13 Uhr (Zuschauer gesamt am Mittwoch: 131.000) verfolgten noch 5000 mehr als am Dienstag. Beim "ZiB-Flash" (100.000) waren es schon 64.000 weniger als tags zuvor. Das Magazin "Wie bitte" (135.000) fiel um 62.000 Menschen. Die Simpsons (148.000) hingegen lagen 2000 im Plus. Großer Gewinner des Vorabends auf ORF 1: "Malcolm mittendrin" mit 200.000 Zuschauern am Mittwoch nach 146.000 am Dienstag.

Gleich nach der offenbar unzerstörbaren US-Serie freilich ging es wieder bergab: "Mitten im Achten" kam im Schnitt auf 289.000 Zuschauer, am Dienstag kamen die eigenproduzierte Sitcom noch auf 364.000. Ihr Marktanteil (Erwachsene ab 12 Jahren) sank von 17 am Dienstag auf 14 am Mittwoch.

"ZiB 20" verliert fast ein Viertel

"Szene" fiel von 254.000 auf 215.000 der Marktanteil blieb mit 10 nach 11 relativ stabil. Jener der "ZiB 20" hingegen sank von 18 auf 15 Prozent, die Zuschauerzahl geradezu dramatisch von 408.000 auf 312.000. Die Entwicklung zeichnete sich schon in den Fünfminutenverläufen der Quoten ab, die DER STANDARD und etat.at bereits Mittwochabend berichteten.

Das Match um Zuschauer im Vorabend dürfte dem ORF zäher geraten als erhofft.

"Wetter"-Minus in ORF 2

Wie läuft es in ORF 2? Konstant hielt sich die "ZiB" um 17 Uhr mit 304.000 nach 305.000 Zuschauern und 41 Prozent Marktanteil. Doch dann ging's ein Stück bergab: "Heute in Österreich" (261.000) fiel relativ überschaubar um 35.000 gegenüber Dienstag. "Julia" (193.000) blieb im Trend und gab um 28.000 nach. "konkret" (363.000) gab 64.000 Zuschauer ab.

Relativ konstant "Bundesland heute" (1.109.000, minus 38.000) und "Zeit im Bild" (1.050.000, minus 75.000) beide bei konstanten Marktanteilen. Das heißt: Weniger Menschen als am Vortag schauten insgesamt fern.

Das neue "Wetter" in ORF 2 verlor etwas deutlicher: 957.000 Zuschauer waren gleich 135.000 weniger als am Vortag, der Marktanteil sank von 49 auf 45. Auch "Sport" und "Seitenblicke" bauten merklich ab gegenüber Dienstag.

Armin Wolf gewinnt

Gegenüber Tag 1 der Reform konnte vor allem die "ZiB 2" zulegen: 557.000 Zuschauer, also plus 63.000. Möglicherweise half Armin Wolf da auch die Flucht vor der Champions League in ORF 1.

178.000 im ersten "Extrazimmer"

Im Schnitt 178.000 verfolgten ab 23 Uhr den ersten ORF-Stammtisch. Beim "Weltjournal" davor waren es im Schnitt zwar noch 324.000, aber um die Zeit verabschieden sich halt auch laufend Menschen Richtung Matratze. Der Marktanteil ist da etwas aussagekräftiger, er misst den Zuschaueranteil einer Sendung an der Gesamtzahl der Menschen, die um diese Zeit fernsehen. Da hält sich "Extrazimmer" (jedenfalls nach Durchschnittszahlen) gut: 22 Prozent Marktanteil beim "Weltjournal", 21 Prozent beim neuen Spätabendtalk. (fid)

Quoten im Überblick

ORF 1 Sendung DRW in %* DRW in Tsd.* Marktanteil*
17:13 Gilmore Girls 2 (2) 131 (126) 17 (15)
17:54 ZiB Flash 1 (2) 100 (164) 13 (17)
18:00 Wie bitte 2 (3) 135 (197) 16 (19)
18:29 Die Simpsons 2 (2) 148 ((146) 13 (12)
18:55 Malcolm Mittendrin 3 (2) 200 (146) 12 (9)
19:22 Mitten im Achten 4 (5) 289 (364) 14 (17)
19:47 Szene 3 (4) 215 (254) 10 (11)
20:00 ZiB 20 4 (6) 312 (408) 15 (18)
20:08 Wetter 4 (5) 295 (333) 14 (15)
20:15 CHL CTD 5 325 14
20:39 CHL VB 6 387 15
20:45 CHL Bayern München - ACMilan 7 502 19
21:32 ZiB Flash 7 (7) 482 (498) 19 (20)
21:35 CHL Pause 7 502 19
21:43 CHL Bayern München - ACMilan 9 636 30
22:34 CHL NB 7 455 29
22:49 CHL HL 3 205 19
23:36 Familienstreit de Luxe 1 76 10
23:59 ZiB 24 1 (2) 101 (161) 18 (29)
ORF 2 Sendung DRW in %* DRW in Tsd.* Marktanteil*
17:00 ZiB 17 4 (4) 304 (305) 41 (40)
17:08 Heute in Österreich 4 (4) 261 (296) 34 (35)
17:37 Julia - Eine ungewöhnliche ... 3 193 24
18:29 Konkret 5 (6) 363 (427) 32 (36)
18:47 6 aus 45 6 416 34
19:00 Bundesland Heute 16 (16) 1.109 (1.147) 62 (63)
19:30 Zeit im Bild 15 (16) 1.050 (1.125) 50 (51)
19:49 Wetter 14 (16) 957 (1.092) 45 (49)
19:55 Sportnachrichten 12 (14) 824 (963) 40 (44)
20:04 Seitenblicke 11 (12) 751 (839) 36 (37)
20:15 Die Geschworene 11 741 29
21:47 Seitenblicke Spezial Holiday 7 484 21
22:00 ZiB 2 8 (7) 557 (494) 27 (23)
22:30 Weltjournal 5 324 22
23:02 Extrazimmer 3 178 21

* Quoten vom Vortag (10.04.2007) in Klammer.

  • Mitten im Achten: Max Schmiedl als Ossi Weininger in Folge 2 "Die Rückkehr der lebenden Toten".
    foto: orf/petro domenigg

    Mitten im Achten: Max Schmiedl als Ossi Weininger in Folge 2 "Die Rückkehr der lebenden Toten".

Share if you care.