Pflanzenbörse im Botanischen Garten

10. April 2007, 13:15
1 Posting

Vom 13. bis 15 April können Pflanzenliebhaber wieder seltene Gewächse und Samen erstehen

Von Freitag, 13. April bis Sonntag, 15. April findet im Botanischern Garten der Universität Wien wieder die Raritätenbörse statt. Angeboten werden Alpen- und Steingartenpflanzen, seltene Obst- und Gemüsepflanzen, Pfingstrosen, Knollen- und Zwiebelpflanzen, Bambusse, Erdorchideeren, verschiedenste Kräuter, Wintergartenpflanzen, Saatgut exotischer Pflanzen, Bio-Jungpflanzen der ARCHE NOAH von Gemüse und Beeren.

Ort: Mechelgasse / Ecke Prätoriusgasse, 1030 Wien
Botanischer Garten der Universität Wien, geöffnet von 9-18 Uhr, Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. (red)

  • Eine Vielzahl von seltenen Gemüse- und Obstpflanzen, sowie Samen werden bei der Raritätenbörse angeboten.
    foto: photodisc

    Eine Vielzahl von seltenen Gemüse- und Obstpflanzen, sowie Samen werden bei der Raritätenbörse angeboten.

Share if you care.