Super Mario läuft auf Apple-TV

27. Juni 2007, 12:07
4 Postings

Findiger Hacker krempelt seinen Video-Streamer zur Spielkonsole um

Mit einem Nintendo64-Controller, der an einer Apple-Tastatur angeschlossen ist, die wiederum mit seinem Apple-TV verbunden wurde, spielt der Youtube-Poster Rusty Super Mario.

Einfach so

Dieses kurze Video zeigt, was alles in dem kleinen Gehäuse steckt, aufs Filmschauen ist man als gewiefter Anwender nicht mehr angewiesen. Die Frage nach der Sinnhaftigkeit darf man sich allerdings nicht stellen, mit 300 Dollar Anschaffungskosten wäre Apple-TV vermutlich der teuerste NES-Emulator am Markt. "Weil ichs kann", dürfte sich Rusty wohl gedacht haben. (red)

  • Artikelbild
    youtube.com
Share if you care.