Praktiker gegen Obi: Im TV verboten, online ein Hit

26. September 2007, 16:39
9 Postings

April-Spot landete im Internet

In einem TV-Spot der deutschen Baumarktkette Praktiker erklärt Schauspieler Manfred Lehmann, Konkurrent Obi sei preiswert. Dann beginnt er schallend zu lachen und "April, April" wird eingeblendet. Ein Aprilscherz, über den man bei Marktführer Obi nicht lachen konnte. Per Gerichtsentscheid setzte man durch, dass der Werbespot im Fernsehen nicht mehr gezeigt werden darf.

Doch die Baumarktkette hat die Rechnung ohne das Internet gemacht. Auf YouTube erfreut sich der Spot großer Beliebtheit, wie Spiegel Online berichtet. Das sei nicht das Kalkül gewesen, so ein Praktiker-Sprecher ebendort, aber man wolle sich auch nicht darum kümmern, dass der Spot von der angesagten Online-Plattform entfernt werde. Ob Obi auch dagegen einschreiten wird, werde noch geprüft. (red)

  • "April, April"-Spot auf YouTube.
    foto: screenshot

    "April, April"-Spot auf YouTube.

Share if you care.