Google Maps: User können eigene Zusatzkarten erstellen

6. April 2007, 10:22
3 Postings

"Meine Karten" als neues Feature integriert - Hilfe beim bequemen Anlegen von Zusatzkarten

Der Suchmaschinenhersteller Google hat ein neues Feature bei seinen Google Maps vorgestellt. "Meine Karten" so der Name der Funktion ermöglicht es, eigene Zusatzkarten für Google Maps zu erstellen.

Zusatzinformationen

"Meine Karten" ermöglicht es Zusatzinformationen für Kartenbereiche anzulegen. Es können dies etwa Sehenswürdigkeiten eines bestimmten Ortes oder auch weiterführende zusätzliche Informationen zu einem Ortsbereich sein. Zudem sollen sich auch Karteninformationen anderer Nutzer einbinden lassen. Laut Google sind alle grundlegenden Werkzeuge bereit gestellt worden, um eigene Kartendaten anzulegen. Es lassen sich damit Ortsmarken setzen, Symbole erstellen oder Formen zeichnen. AnwenderInnen müssenss sich mit einem kostenlos verfügbaren Google-Konto anmelden.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.