Google Desktop nun auch für Mac

27. Juni 2007, 12:07
9 Postings

Die Desktop-Suche steht nun auch für Apple-AnwenderInnen zum Download bereit - Spotlight soll nicht ersetzt, sondern ergänzt werden

Der Suchmaschinenhersteller Google hat seine Desktop-Suche "Google Desktop" jetzt auch für Mac-AnwenderInnen zum Download bereit gestellt.

Spotlight-Ergänzung nicht Alternative

Im Gegensatz zu Googles Strategie in Punkto Windows; wo die Desktop-Suche als eine kare Alternative zu den bestehenden Angeboten platziert wird, soll im Falle Apples und dessen eigener Spotlight-Suche ein neuer Kurs eingeschlagen werden. Die Google Desktop-Suche soll hier als Ergänzung und nicht als Alternative gesehen werden.

Unwesentliche Unterschiede

Im Vergleich zu Spotlight zeigt Googles Suchfunktion auch nur wenige Verbesserungen. Als Unterschiede lassen sich die Integration von Google-Mail-Accounts, die auch deaktiviert werden können und die Websuche ausmachen. Googles Desktop blendet auf Tastendruck ein Suchfenster in der Mitte der Arbeitsfläche ein und liefert erste Ergebnisse noch während der Eingabe.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.