Neusiedler See Card startet in die siebente Saison

30. März 2007, 23:02
posten

Angebot für die Gratis-Gästekarte wurde ausgeweitet

Eisenstadt - Im Burgenland geht die Neusiedler See Card in ihre siebente Saison. In den vergangenen Jahren wurde die Karte für Gäste, die in einem von rund 710 Partnerbetrieben übernachten, jeweils rund 155.000 Mal ausgegeben. Im Oktober des Vorjahres wurde die einmillionste Neusiedler See Card ausgestellt, damit zählt sie laut Neusiedler See Tourismus GmbH (NTG) zu den erfolgreichsten unentgeltlichen Gästekartensystemen in Österreich.

Die Karte berechtigt zum kostenlosen Besuch von 36 Freizeit- und Urlaubseinrichtungen, darunter neun See- sowie sieben Frei- und Hallenbäder, Museen und Sehenswürdigkeiten. Auch Bus- und Bahnlinien des Verkehrsverbundes Ost-Region, der Raab-Ödenburger-Ebenfurter Eisenbahn in der Region Neusiedler See und Gemeindebusse können gratis oder ermäßigt benützt werden.

Zusätzliche Verkehrsangebote

Neu sind laut NTG heuer zusätzliche öffentliche Verkehrsangebote: So können Urlaubsgäste mit der Card auch die Neusiedler See Bus-Linien Seewinkel und Leithagebirge sowie die Disco-Nightlines und tagsüber den Stadtbus "nemo" in Neusiedl am See kostenlos benützen. (APA)

Service: Neusiedler See Card, erhältlich bei den örtlichen Tourismusverbänden, Partnerbetrieben und der NTG, neusiedlersee.com.
Share if you care.