Freund George

30. März 2007, 21:28
posten

Elisabeth Sereda präsentierte ihr neues Buch über Hollywood

Mit 21, da hat man noch Träume. Also zog Elisabeth Sereda vor ein paar Jährchen gen Hollywood. Dank der Radioreporterin gibt es nun ein Buch über das, was man immer schon über das wahre "Tinseltown" wissen wollte: "Hollywood - Jenseits von Glanz und Glamour". Bei der Präsentation in Wien fehlten George Clooney & Co übrigens. Sie wollten dem Buch nicht die Schau stehlen, hieß es. Wahre Freunde eben. (DER STANDARD-Printausgabe, 31.3./01.04.2007)
Share if you care.