59-Jähriger nach Banküberfall festgenommen

30. März 2007, 16:53
posten

Täter flüchtete mit "geringer Beute" - Im Zuge der Alarmfahndung geschnappt

Ein 59-jähriger Wiener ist am Freitagnachmittag unmittelbar nach einem Überfall auf eine Bawag-Filiale in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus festgenommen worden. Der Mann soll gegen 14.30 Uhr das Geldinstitut in der Hütteldorfer Straße betreten und die Herausgabe von Bargeld gefordert haben, sagte ein Ermittler zur APA. Dabei habe der Unmaskierte mit einer vermeintlichen Waffe in seiner Hosentasche gedroht.

Der 59-Jährige konnte mit einer "geringen Beute" flüchten, so die Polizei. Er kam jedoch nicht weit: Im Zuge der Alarmfahndung wurde der Mann kurz nach dem Überfall in unmittelbarer Nähe des Tatorts geschnappt. Das zuvor erbeutete Geld konnten die Beamten sicherstellen. (APA)

Share if you care.