"Willkommen Österreich": Heute zum letzten Mal im ORF

30. März 2007, 19:50
posten

Ab 10. April folgt von 17.05 bis 17.40 Uhr das chronikale Infomagazin "Heute in Österreich"

Das "TV-Wohnzimmer der Nation" - wie es der ORF gerne bezeichnete - hat ausgedient. Heute, Freitag, ist "Willkommen Österreich" zum letzten Mal um 17.10 Uhr auf ORF 2 zu sehen. Ab 10. April steht statt der Vorabendillustrierten wochentags von 17.05 bis 17.40 Uhr das neue, kürzere "Heute in Österreich" auf dem Programm. Präsentiert wird das Infotainmentmagazin alternierend von Wolfram Pirchner und Katharina Kramer.

"Heute in Österreich" will einen Überblick über die wichtigen Ereignisse des Tages - aus allen neun Bundesländern - bieten. "Wir melden uns von den täglichen Hotspots in Österreich und sind mit Live-Einstiegen hautnah am Geschehen", beschrieb TV-Chefredakteur Karl Amon das neue Magazin am Freitag in einer Aussendung.

"Österreicherin bzw. den Österreicher des Tages"

Das "Heute in Österreich"-Team will eng mit den Landesstudios zusammenarbeiten, um verborgene Schätze in den Bundesländern ausfindig zu machen. So sollen beispielsweise Österreicher - egal ob Wissenschafter, Unternehmer oder Künstler -, die sich international einen Namen gemacht haben, in Österreich aber weitgehend unbekannt sind, aufgespürt und einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Weiters wird es die Österreicherin bzw. den Österreicher des Tages geben. Die Idee: Der ORF will Menschen von nebenan, die zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort waren und durch ihre Leistung zu Alltagshelden wurden, ins Scheinwerferlicht rücken.

Stimmungsbilder

Täglich sollen außerdem über zwei Vidiwalls die schönsten österreichischen Stimmungsbilder - vom Großglockner bis zum Fliederblühen - eingespielt werden. Mit dabei ist freilich auch die regionale Wetterprognose. Bei den Moderatoren setzt der ORF auf zwei Tiroler. Pirchner, der seit 1995 das Vorgängermagazin "Willkommen Österreich" präsentiert hat, muss nicht einmal den Sendeplatz wechseln. Die gebürtige Innsbruckerin Kramer, deren Gesicht dem Publikum von "Tirol heute" bekannt sein dürfte, wird neben ihrer Tätigkeit bei "Heute in Österreich" bei Radio Tirol auch die Sendung "Hallo Tirol" moderieren. (APA)

Share if you care.