U-Bahn-Station Stephansplatz nach Kabelbrand evakuiert

29. März 2007, 16:31
posten

Feuerwehr hatte Situation rasch im Griff

Wien - Die U-Bahn-Station Stephansplatz musste am Donnerstagnachmittag evakuiert werden. Grund war nach Angaben der Feuerwehr ein Kabelbrand in der Zwischendecke. Die Einsatzkräfte hatten die Situation jedoch rasch im Griff, nach 18 Minuten war die Station wieder geöffnet und die Bahnsteige der Linien U1 und U3 benützbar. (APA)
Share if you care.