Pläne für Milliardenübernahme in Kanadas Telekom-Branche

29. März 2007, 17:42
posten

Konsortium um KKR könnte 15 Mrd. Euro für den Telekomkonzern BCE auf den Tisch legen

In der kanadischen Telekom-Branche bahnt sich einem Zeitungsbericht zufolge eine Milliardenübernahme an. Ein Konsortium um die Investorengruppe KKR könnte umgerechnet mehr als 15 Mrd. Euro für den Telekomkonzern BCE auf den Tisch legen, berichtete die kanadische Zeitung "The Globe and Mail" am Donnerstag. Vertreter von Kohlberg Kravis Roberts und der BCE-Führung hätten bei einem Treffen in den vergangenen zwei Wochen die Möglichkeiten für eine freundliche Übernahme ausgelotet.

KKR könnte aber wegen der kanadischen Beschränkungsregeln für ausländische Beteiligungen in der Branche BCE nicht alleine übernehmen. Mit den Plänen vertrauten Personen zufolge nahm die Investorengruppe deswegen bereits Kontakt zu möglichen Partnern auf. Darunter sei auch der größte BCE-Aktionär, der Ontario Teachers' Pension Fund.(APA/Reuters)

Share if you care.