Mehr TV-Tipps für Donnerstag

28. März 2007, 16:10
posten

Megacitys | Dante's Peak | Fremde Kinder: Die Welt gehört Charim | Berg und Geist: Samir | Eco | Tracks | Mitternacht im Garten von Gut und Böse

20.15

DOKUMENTATION

Megacitys (1) Zum Auftakt der dreiteiligen Reihe geht es nach New York und somit in die bekannteste Megacity der Welt, es folgen Kairo und Shanghai. Bis 21.00, 3sat

20.15

FILM

Dante's Peak (USA 1996. Roger Donaldson) Ein Vulkan schickt sich an auszubrechen, Bürgermeisterin Linda Hamilton und Geologe Pierce Brosnan leisten den Bewohnern eines bedrohten Dorfes Katastrophenhilfe. Viel Lärm um nichts. Bis 22.10, Vox

21.00

DOKUMENTATION

Fremde Kinder: Die Welt gehört Charim Ein Beitrag der löblichen Dokumentarfilmreihe, die sich Jungen und Mädchen bis zu 14 Jahren aus allen Ländern der Welt in oftmals schwierigen Lebenssituationen widmet: Der 13-jährige Chaim lebt mit seinen Eltern und vier jüngeren Schwestern in Budapest. Seine Familie gehört zu den wenigen noch streng orthodox lebenden jüdischen Familien der Stadt. Der Filmemacher Benjamin Cantu, der selbst aus einer jüdischen Familie stammt, hat Chaim ein halbes Jahr lang mit der Kamera begleitet. Bis 21.30, 3sat

21.30

PORTRÄT

Berg und Geist: Samir Der Filmemacher, Autor und Produzent Samir Jamal-Aldin, 1955 in Bagdad geboren, lebt seit seiner Kindheit in der Schweiz. Ein Porträt des Regisseurs von "Snow-White" und "Forget Baghdad". Bis 22.00, 3sat

22.30

MAGAZIN

Eco Die Themen: 1) Klimaschutz: Verpuffen die Millionen? 2) Kfz-Versicherungen: Preiskampf und neue Tarife. 3) Die Besten der Besten: Wem gehören Österreichs größte Betriebe? 4) Süße Geschäfte: Exquisite Schokohasen. Bis 23.00, ORF 2

23.20 (23.25)

MAGAZIN

Tracks Auf der Themenliste finden sich u.a. Beiträge über Ice Cube, den zeitgenössischen Horrorfilm und Freeboarding in San Francisco. Bis 0.10, Arte

0.55 FILM

Mitternacht im Garten von Gut und Böse (Midnight in the Garden of Good and Evil, USA 1997. Clint Eastwood) Ein junger Journalist (John Cusack), der eigentlich nach Savannah kommt, um für eine Gesellschaftsreportage zu recherchieren, sieht sich plötzlich mit einer veritablen "true crime story" konfrontiert: Der Antiquitätenhändler Williams (Kevin Spacey) hat seinen Liebhaber in angeblicher Notwehr erschossen, und bei der Auflösung des Verbrechens spielt eine Voodoo-Priesterin eine entscheidende Rolle. Sehr geduldig breitet Eastwood die drückende Südstaaten-Atmosphäre mit inhärenten politischen und sozialen Konflikten aus, das Ende kennt keine Wahrheit, aber ein Urteil. Bis 3.25, ZDF

Share if you care.