Donnerstag: Verliebt sein in Belfast

28. März 2007, 16:04
posten

22.20 bis 23.20 | Arte | DOKU

Über das Leben zweier junger Frauen im nordirischen Belfast: Die 20-jährige Mairéad McIlkenny und die 18-jährige Christine Savage sind nach dem nordirischen Bürgerkrieg in Belfast aufgewachsen. Sie leben getrennt voneinander durch die "Friedensmauern", die zu Beginn des Bürgerkriegs errichtet wurden. Während Mairéad in der katholischen Enklave aufgewachsen ist, lebt Christine als Protestantin mit ihrer Tochter auf der anderen Seite der Mauer.
Share if you care.