Ladendieb zog Pistole

28. März 2007, 14:45
posten

Verdächtiger wurde über Fingerprints ausgeforscht

Wien - Im Jänner versuchte ein 28-Jähriger aus Wien-Penzing in einem Plus-Markt eine Flasche Rum zu entwenden. Eine Kassierin bemerkte das und sprach ihn an. Der Mann rastete daraufhin aus.

Er zog eine Pistole, bedrohte die Angestellte und ergriff schließlich die Flucht. Jetzt wurde der mutmaßliche Täter anhand der Fingerabdrücke identifiziert und festgenommen.

Die Prints fanden die Ermittler des Kriminalkommissariats West (Gruppe Scherzer) auf einer Dose mit Instant-Getränken. (APA)

Share if you care.