Mittwoch: Die Brücke über das Wadi

27. März 2007, 17:52
posten

23.15 bis 0.00 | ORF 2 | DOKUMENTATION

Im März 2004 beschlossen jüdische und palästinensische Eltern, die seit langem nebeneinander im Wadi Ara im israelischen Kernland leben, gemeinsam eine jüdisch-arabische Schule für ihre Kinder zu gründen: zweisprachig und bi-national, mit jeweils zwei Lehrern für jeden Unterrichtsgegenstand. Eine Dokumentation über eine utopische Initiative.
Share if you care.