"High School Musical" im Herbst in Wien

27. März 2007, 19:51
posten

Neue Kooperation zwischen Wien-Holding und Performing Center Austria

Wien - Die US-Produktion "High School Musical" wird erstmals auf einer europäischen Bühne gezeigt: Die Aufführungen gehen im Herbst in der Halle F der Wiener Stadthalle über die Bühne. Möglich wurde dies auf Grund einer neuen Kooperation zwischen der Wien-Holding und dem Performing Center Austria, die am Montag präsentiert wurde. Die Zusammenarbeit sieht die gemeinsame Produktion von Veranstaltungen in der neuen Halle F vor.

Das Teenie-Musical basiert auf dem gleichnamigen Disney-Film. Wobei vor allem der Soundtrack zu "High School Musical" ein großer Erfolg war: Die Filmmusik war 2006 das meistverkaufte Album in den USA. Künstlerischer Leiter der Wiener Produktion ist Ernst Hofmann, der im Vorjahr mit der künstlerischen Leitung der Stadthalle betraut wurde. Regie führt Werner Sobotka.

Das Performing Center Austria bietet unter anderem eine dreijährige Berufsausbildung zum Musicaldarsteller. Auch diese sollen von der neuen Partnerschaft profitieren: Die Wien-Holding und der Sponsor Raiffeisen vergeben zwei Begabtenstipendien im Wert von je 12.000 Euro. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.