Zwei Frauen starten in Indy-Car-Meisterschaft

25. März 2007, 10:00
posten

Danica Patrick und Sarah Fisher unter Männern - Bei Champ-Cars ist mit Katherine Legge ebenfalls eine Frau gemeldet

Miami - In Homestead/Miami beginnt am Samstag die Saison 2007 der Indy Racing League IRL. Am Start sind mit den beiden US-Amerikanerinnen Danica Patrick und Sarah Fisher auch zwei Frauen, die aber bevorzugt nur bei den Ovalrennen fahren werden. Das wichtigste der 17 Rennen sind die 500 Meilen von Indianapolis am 27. Mai.

Engländerin mit dabei

Die Konkurrenz-Serie der Champ-Cars beginnt am 8. April in Las Vegas. Dort starten u.a. der Niederländer Robert Doornbos, der vergangenes Jahr Christian Klien bei Red-Bull-Racing in der Formel 1 abgelöst hatte und der 2007 auch RBR-Testfahrer ist, sowie der ehemalige Toro-Rosso-Testpilot Neel Jani aus der Schweiz. Mit der Engländerin Katherine Legge, die vor zwei Jahren Formel-1-Tests absolviert hatte, ist auch in dieser Serie eine Frau am Start. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Danica Patrick im Boliden. Auch zwei weitere Frauen mischen mit.
Share if you care.