Nach Schneechaos wieder strahlende Sonne in Kärnten

26. März 2007, 16:59
posten

Frostige Nächte bis zum Wochenende angesagt

Klagenfurt - Nach dem Schneechaos vom Wochenanfang ist in Kärnten wieder strahlendes Wetter angesagt. Am Donnerstag war es in der Früh mit sechs Grad unter Null zwar ziemlich frisch, die Schneedecke ist nach wie vor durchgehend, doch die blühenden Büsche haben sich bereits wieder durchgekämpft. Die Stromversorgung ist ebenfalls im ganzen Land wieder in Ordnung, das Straßennetz ungehindert benützbar.

In den kommenden Tagen soll es nach Angaben der Meteorologen in den Nächten noch frostig werden, tagsüber sind aber schon wieder zweistellige Plusgrade zu erwarten. Am Wochenende könnte es noch einmal etwas schneien, danach ist aber Frühling angesagt. Dann werden allerdings auch die Gartenbesitzer erst einmal aufräumen müssen, denn der patzige Schnee hat nicht nur in den Wäldern und an den Stromleitungen große Schäden angerichtet. Auch Zier- und Nutzhölzer mussten Federn lassen, von den gerade erblühenden Magnolien bis zu den Obstbäumen. (APA)

Share if you care.