27. März

27. März 2007, 00:00
posten
1802 - Im Frieden von Amiens gibt England den größten Teil seiner Überseekolonien an Frankreich zurück, erwirbt aber Trinidad und Ceylon.

1847 - Im Krieg gegen Mexiko erobern US-Truppen die Stadt Veracruz.

1907 - In Berlin wird das "Kaufhaus des Westens" (KaDeWe) gegründet.

1927 - Der Berliner Senat beschließt, ein Abendgymnasium nach amerikanischem Vorbild einzurichten.

1942 - In Frankreich werden von der nazideutschen Besatzungsmacht und den kollaborierenden Behörden des Vichy-Regimes die ersten Transporte von Juden in das Vernichtungslager Auschwitz organisiert.

1952 - Bei der Öffnung eines an den deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer adressierten Sprengstoffpakets, das von Mitarbeitern israelischer Geheimdienste präpariert worden sein soll, kommt ein Sprengmeister ums Leben.

1957 - Die ersten Düsenjäger werden dem österreichischen Bundesheer übergeben.

1962 - Die Europäische Menschenrechtskommission in Straßburg lehnt die Beschwerde eines Kärntner Slowenen ab (angebliche Verletzung der Sprachrechte von Minderheiten).

1962 - In Algier schießt die französische Armee auf demonstrierende Europäer: 60 Opfer, darunter Frauen und Kinder.

1977 - Auf der Startbahn von Santa Cruz auf Teneriffa stoßen zwei Boeing-747 der Pan Am und der KLM zusammen. Bei diesem schwersten Unglück der Zivilluftfahrt sterben 585 Menschen.

1997 - Die US-Polizei findet in einer Villa die Leichen von 39 jungen weißen Männern: Die Mitglieder der UFO-Sekte "Higher Source" begingen kollektiven Selbstmord.

2002 - Auf der Gipfelkonferenz der Arabischen Liga in der libanesischen Hauptstadt Beirut präsentiert Saudi-Arabien seinen Nahost-Friedensplan, der die Anerkennung Israels in den Grenzen von 1967 durch die gesamte arabische Welt nach Beendigung der israelischen Okkupation des Westjordanlandes mit Ost-Jerusalem, des Gaza-Streifens und der Golan-Höhen vorsieht.

2006 - Fritz Verzetnitsch tritt nach 19 Jahren als ÖGB-Präsident zurück. Wenige Tage davor war bekannt geworden, dass er ohne Information des Präsidiums den Streikfonds zur Rettung der BAWAG eingesetzt hatte. Als seinen interimistischen Nachfolger setzt Verzetnitsch den Vorsitzenden der Gemeindebediensteten-Gewerkschaft, ÖGB-Vizepräsident Rudolf Hundstorfer, ein.

Geburtstage: Alfred Comte de Vigny, franz. Dichter (1797-1863) Otto Wallach, dt. Chemiker (1847-1931) Douglas Rayner Hartree, brit. Physiker (1897-1958) James Callaghan, brit. Politiker (1912-2005) Cyrus R. Vance, US-Politiker (1917-2002) Mstislav Rostropowitsch, sowjet. Cellist und Dirigent (1927- ) Michael York, brit. Schauspieler (1942- )

Todestage: Johann Stamitz, böhm. Geiger und Komponist (1717-1757) Jaroslav Heyrovsky, tschech. Chemiker (1890-1967) Gustav Schickedanz, dt. Unternehmer (1895-1977) Stanislaw Lem, poln. Schriftsteller (1921-2006)

(APA)

Share if you care.