Eisenbahner-Streik in Italien: Auswirkungen auch in Österreich

25. März 2007, 20:08
posten

Euro-City-Züge von München nach Verona und Venedig werden bis Innsbruck "kurzgeführt"

Wien/Innsbruck - Die italienischen Eisenbahner legen am Freitag und am Wochenende die Arbeit nieder. Der erste Streik dauert am Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr, der zweite Streik ist für 24 Stunden angesetzt und beginnt am Samstag, um 21.00 Uhr. Vier Verbindungen von München nach Verona und Venedig können nur bis Innsbruck "kurzgeführt" werden.

Auswirkungen auf heimische Bahnstrecken hat jedoch nur der Streik am Samstag. Dieser beeinflusst die Euro-City-Züge von München via Innsbruck nach Verona (EC 81 und EC 82) bzw. nach Venedig (EC 86 und EC 87). Alle vier Verbindungen können laut ÖBB-Auskunft nur zwischen München und Innsbruck verkehren. Innerhalb Italiens ist während des Eisenbahner-Streiks allerdings mit zahlreichen Zugausfällen und Verspätungen zu rechnen. (APA)

Share if you care.