Karawankentunnel in der Nacht von Montag auf Dienstag gesperrt

22. März 2007, 14:43
posten

Umleitung über Wurzenpass - Schwerverkehr muss großräumig ausweichen

Klagenfurt - Der Karawankentunnel an der österreichisch-slowenischen Grenze in Kärnten wird in der Nacht von Montag 26.3 auf Dienstag 27.3 gesperrt, teilte die Asfinag mit. Der Grund sind notwendige Abdichtungsarbeiten auf der slowenischen Seite des Tunnels.

Die Autobahnverbindung nach Slowenien ist von 19.00 Uhr bis 7.00 Uhr früh blockiert. Der Autoverkehr kann die Route über den Wurzenpass nehmen, der Schwerverkehr muss großräumig ausweichen, entweder über die Pyhrnautobahn (A 9) oder über die Südautobahn (A 2). (APA)

Share if you care.