Spielekonsolen - Die Qual der Wahl

9. Juli 2007, 11:26
posten

Egoshooter auf der Xbox - Wii für die ganze Familie - Technologiewunder PlayStation 3

Mit dem Marktstart von Sonys PlayStation 3 sind nun alle drei "Next-Gen" Spielekonsolen in Österreich erhältlich. Der Konsument kann nun auf Basis der verfügbaren Spiele, des Medienformates sowie den Netzwerk- und Multimediafunktionalitäten die für sich passende Konsole auswählen. Lachender Dritter in dem Kampf um den Spielekonsolenmarkt ist IBM. Die Prozessoren des IT-Urgesteins finden sich in allen drei Konsolen der neuesten Generation.

Vorteil Xbox

Microsofts Konsole Xbox 360 hat gegenüber den Marktbegleitern den Vorteil, bereits ein Jahr auf dem Markt zu sein und damit bereits über ein umfangreiches Spieleangebot zu verfügen. Zwar haftet der Konsole noch immer der Ruf an, die Plattform für Ego-Shooter zu sein, aber die kontinuierliche Erweiterung des Spieleangebots für die Xbox 360 sorgte dafür, dass mittlerweile für jeden Geschmack etwas im Angebot sein sollte.

"XBox Live"

Auch im Online-Bereich bietet Microsoft mit "XBox Live" derzeit das umfangreichste uns beliebteste Angebot. Im Bereich high Definition Filem setzt Microsoft auf das "HD-DVD" Format, für dessen Medien ein externes Laufwerk angeboten wird. An das Internet kann die Xbox 360 über ein Netzwerkkabel angeschlossen werden, ein WLAN-Adapter ist optional erhältlich.

Bereits seit Dezember in Österreich verfügbar ist Nintendos Wii Spielekonsole. Diese besticht vor allem durch ihren innovativen, drahtlosen Kontroller, der Bewegungen und Rotationen in allen Richtungen erkennt. Selbst eingefleischte Konsolenverweigerer wurden schon beim Tennisspielen mit der Wii Remote beobachtet.

Für die Familie

Nintendos Konsole verfügt zwar nicht über die grafischen und Multimedia-Fähigkeiten seiner Mitbewerber, macht dies aber mit unterhaltsamen Spielen für die gesamte Familie wieder wett. Bei der Netzwerkanbindung setzt Nintendo auf WLAN, ein Netzwerkkabel-Adapter wird optional angeboten.

Linux

Sonys PlayStation 3 (PS3) präsentiert sich derzeit als Leckerbissen für alle Konsolenfans. Mit integrierter Festplatte, Blu-Ray Player, WLAN, Netzwerk und Bluetooth sowie einem HDMI-Ausgang richtet sich die nicht nur an die Spiele-Fans, sondern auch an Multimedia- und Technik-Interessierte. Sogar Linux kann auf der Konsole installiert werden

Angebote, für Zielgruppen jenseits der Hardcode-Gamer wird Sony im Laufe des Jahres auf den Markt bringen. So kommt im Sommer eine PS3-Version des Karaoke-Spiels "SingStar", welches sich dann auch über das Internet aktualisieren lässt und Sonys neue Online-Umgebung "Home", die sehr an das bekannte "Second Life" erinnert, soll im Herbst online gehen.

Auswahl

Alle Konsolen verfügen über eine gewisse Rückwärtskompatibilität. So lassen sich ausgewählte Xbox-Spiele über eine Softwareemulation auch auf der Xbox 360 Spielen. Für die Europa-Version der PlayStation 3 hat sich Sony ebenfalls für eine Softwareemulation der Vorgängerkonsolen entschieden, die über das Internet aktualisiert werden kann. Und Nintendos Wii ist sowohl bei den Spielen, als auch den Peripheriegeräten mit ihrem Vorgänger, dem GameCube kompatibel. (APA)

Share if you care.