Florian Klenk folgt Worm als Lektor am FH-Studiengang Journalismus

30. April 2007, 14:51
posten

Der "Zeit"-Journalist übernimmt ab dem Sommersemester die Lehrveranstaltung "Medien und Gesellschaft"

Wien - Florian Klenk folgt dem verstorbenen Journalisten Alfred Worm als Lektor am FH Wien-Studiengang Journalismus nach. Der 1973 geborene Journalist und promovierte Jurist, ist für die Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" tätig. "Ich will sie rausjagen auf die Straße und wegkriegen von Google. Etwas in den 'Google-Schlitz' einzutippen, ist höchstens der Anfang einer Recherche", sagt Florian Klenk zu Standard.at. Investigativer Journalismus sei keine Zauberei, sondern ein Handwerk, das der ehemalige Falter-Journalist an der Fachhochschule vermitteln möchte.

Ab dem Sommersemester wird Klenk die Lehrveranstaltung "Medien und Gesellschaft" übernehmen, teilte Studiengangsleiter Reinhard Christl mit. (APA/red)

  • Foto: apaFlorian Klenk wurde als "Journalist des Jahres 2005" ausgezeichnet.

    Foto: apa

    Florian Klenk wurde als "Journalist des Jahres 2005" ausgezeichnet.

Share if you care.