Prammer neue Präsidentin des Volkshochschul-Verbandes

21. März 2007, 18:38
8 Postings

Nationalratspräsidentin löst Heinz Fischer ab - Drei Viertel der Kursteilnehmenden Frauen

Wien - Nationalratspräsidentin Barbara Prammer ist am Mittwoch zur neuen Präsidentin des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen gewählt worden. Sie folgt laut einer Aussendung damit auf Bundespräsident Heinz Fischer, der seit 1999 an der Spitze des Verbands stand.

Überwiegend Nutzerinnen

Der Verband Österreichischer Volkshochschulen ist die Dachorganisation der 272 Volkshochschulen in Österreich. Er unterhält Arbeitsbeziehungen und Kontakte mit Einrichtungen der Erwachsenenbildung in mehr als zehn Ländern. Die Volkshochschulen führten laut ihrer jüngsten Statistik im Jahr 2005 46.146 Kurse durch, in denen 467.463 Teilnahmen gezählt wurden, drei Viertel davon Frauen. (APA)

Share if you care.