Donnerstag: Klassenleben

21. März 2007, 15:37
posten

22.10 bis 23.00 | Arte | DOKU |

Der Alltag einer Schulklasse im Laufe eines halben Jahres: Es handelt sich um eine Berliner Förderklasse, in der Schüler mit extrem unterschiedlichen Fähigkeiten zusammen lernen. Vier der Kinder sind als behindert eingestuft, von lernschwach bis schwer behindert. Erfolge und Konflikte, Spaß und Tränen, Witz und Mühsal prägen die Monate, in denen Regisseur Hubertus Siegert die Kinder begleitet.
Share if you care.