Wal im Weinberg entdeckt

28. März 2007, 18:46
7 Postings

Vollständiges Skelett eines fünf Millionen Jahre alten Meeressäugers in der Toskana ausgegraben

Rom - In einem berühmten toskanischen Weinberg sind Forscher auf einen Fund aus dem frühen Pliozän gestoßen: Die Wissenschaftler gruben in den Weinbergen des weltberühmten Anbaugebiets Brunello di Montalcino in der Provinz Siena das vollständige Skelett eines fünf Millionen Jahre alten Wales aus, wie die Agentur Winenews am Mittwoch in Rom mitteilte.

Bereits im Jänner seien die Paläontologen in den Ländereien des Castello Banfi auf einen ersten Wirbelknochen gestoßen. Inzwischen hätten sie die gesamten Überreste des zehn Meter langen Meeressäugers freigelegt.

Vor einigen Jahren bereits war ganz in der Nähe in Pienza das Skelett eines Delfins gefunden worden. Aus der Zeit, als die heutige Toskana noch unter Wasser lag, stammen auch zahlreiche Fossilien von Muscheln, Schnecken und anderen Weichtieren. (APA/red)

Share if you care.