Flughafen Wien Analysten erwarten Ergebnis-Plus

22. März 2007, 14:09
posten
Wien - Aktienanalysten heimischer Banken rechnen im Vorfeld der am morgigen Donnerstag anstehenden Veröffentlichung der Geschäftsergebnisse für 2006 des Flughafen Wien mit Zuwächsen beim Umsatz und Ergebnis. Für das Jahr 2006 sehen die Experten der Erste Bank, der Unicredit (CA IB) und der Raiffeisen Centrobank (RCB) ein durchschnittliches Umsatzplus von gut elf Prozent auf 457,2 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis (Ebit) sollte laut Konsensprognose um knapp zehn Prozent auf 165,3 Mio. im Vergleich zum Vorjahr anwachsen.

"Die gute Entwicklung beim Flughafen sollte anhalten. Schöne Zuwachsraten werden vor allem im Passagierwachstum gesehen", hieß es von Analystenseite auf APA-Anfrage unisono. Die laufenden Investitionen für den neuen Terminal "skylink" sollten jedoch etwas auf die Ergebnis-Margen drücken. (APA)

Share if you care.