Adobe mit Gewinnsprung im ersten Geschäftsquartal

30. März 2007, 10:16
posten

Nettogewinn von 144 Mio. Euro ausgewiesen

Der US-Softwareanbieter Adobe hat trotz niedrigerer Umsätze seinen Gewinn im ersten Geschäftsquartal gesteigert. Der Nettogewinn in den drei Monaten bis Ende Februar sei auf 143,9 Millionen Dollar (108,2 Mio. Euro) oder 24 Cent je Aktie von 105,1 Millionen (79,0 Mio. Euro) oder 17 Cent im Vorjahresquartal geklettert, teilte das Unternehmen am Dienstag nach US-Börsenschluss mit. Der Umsatz ging um ein Prozent auf 649,4 Millionen Dollar (488 Mio. Euro) zurück.

Ohne die Kosten von Zukäufen

Ohne die Kosten von Zukäufen und Kompensationszahlungen lag der Gewinn je Aktie im ersten Quartal bei 30 Cent. Von der Nachrichtenagentur Reuters befragte Analysten hatten hier durchschnittlich 29 Cent je Aktie erwartet sowie einen Umsatz von 655 Millionen Dollar. Die Aktien des Unternehmens legten im nachbörslichen Handel nach Vorlage der Zahlen um 3,9 Prozent auf 42,31 Dollar zu.(APA/Reuters)

Link

Adobe

Share if you care.