Rechte an zweiter "Big Brother"-Staffel

25. Juli 2000, 18:32

Sunburst hofft auf Steigerung des Vermarktungsergebnis

Die Sunburst Merchandising AG, Osnabrück, hat sich auch von der anstehenden zweiten Staffel der Fernseh-Reality-Show "Big Brother" ein umfangreiches Rechtepaket gesichert. Die bisherige Lizenzverwertung der Sendung sei äußerst erfolgreich gewesen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Mit einem siebenstelligen Umsatz seien die Erwartungen weit übertroffen worden. Man rechne für die zweite "Big Brother"-Staffel mit einem nochmals gesteigerten Vermarktungsergebnis, da die Ausstrahlung in das Weihnachtsgeschäft falle, hieß es.

Wie der Anbieter von Fanartikeln weiter erklärte, entwickelte sich auch die Nachfrage nach der von der RTV Family Entertainment AG vergebenen "Moorhuhn"-Lizenz zum "Saisonrenner". Sunburst erwarte hier im laufenden Jahr einen Umsatz "im deutlich siebenstelligen Bereich". (APA)

Share if you care.